Petition

zur Abschaffung der externen Leistungs-Checks an Basler Volksschulen

Mit möglichst vielen und in möglichst kurzer Zeit gesammelten Unterschriften wollen wir den Basler Erziehungsdirektor dazu ermutigen, die Checks wieder abzuschaffen und den Lehrpersonen das Vertrauen zurück zu geben. Das wäre unserer Meinung nach ein echtes Zeichen von Stärke!

Im Jahre 2013 wurden an den öffentlichen Schulen der Kantone Basel-Stadt, Baselland, Solothurn und Aargau externe Leistungstests, sogenannte Checks, eingeführt. Diese wurden speziell von einer Zürcher Firma entwickelt und kosten unseren Kanton jedes Jahr rund 600‘000 Steuerfranken. Keine anderen Schweizer Kantone, ausser den vier oben genannten, führen diese Checks durch.

Im Jahre 2017 haben sich 95% der Basler Lehrerinnen und Lehrer in einer Resolution für die ersatzlose Abschaffung dieser Checks ausgesprochen. Leider hat der Basler Erziehungsdirektor dieses eindeutige Votum bisher grösstenteils ignoriert. Eine Motion zur „Streichung der Leistungschecks an der Basler Volksschule“ wurde im Oktober 2018 vom Grossen Rat mit einem knappen Mehr von 48 : 40 Stimmen abgelehnt.

als Steuerzahler oder/und Eltern:

NEIN zu teuren Leistungs-Checks ohne Mehrwert für Kinder, Eltern oder Lehrpersonen

NEIN zu noch mehr Bürokratie und Kontrollwahn an der Volksschule

NEIN zu einem generellen Misstrauensvotum an das fachliche Urteil der Lehrerinnen und Lehrer